0
0
0
Warenkorb
0,00
0
Die Produkte werden gefiltert
Motorrad hinzufügen
Menü

Kettensatz JT und D.I.D 630V O-Ring

Beschreibung

Ein flexibles Antriebspaket, bei dem Sie selbst die Größe der Kettenräder sowie die Kettenlänge wählen!
Mit Hilfe unseres Antriebs Guide können Sie schnell und einfach sehen, welcher Standardantrieb und welche Kettenlänge bei Ihrer Maschine originale eingebaut ist. Wollen Sie den Originalantrieb beibehalten, wählen Sie also einfach die entsprechend angegebenen Maße aus.

Das Antriebspaket ist eine Kombination aus der Kette vom japanischen Hersteller D.I.D und Kettenrädern vom weltweit größten Kettenradanbieter JT Sprockets!

Eine robuste O-Ringkette für ältere Maschinen mit ”630er Bedürfnissen”. Perfekt zur kompletten Erneuerung. Lange Lebensdauer.
Durchschnittliche Zugfestigkeit der Kette: 48,1(kN) und 10820(LBS).

Alle Kettenräder von JT sind aus hochwertigem C45 Stahl CNC-gefertigt und bieten mehr Präzision und Langlebigkeit als die meisten anderen Kettenräder, die in der Regel durch Stanzen (Pressen) produziert werden. Nach dem Fräsen werden die Kettenräder eloxiert, was ihnen ein schönes Finish verleiht und die Haltbarkeit verlängert.

Gehen Sie folgendermaßen vor, wenn Sie Ihre Übersetzung ändern wollen:

Eine sehr einfache und beliebte Art den Charakter einer Maschine zu ändern, ist das Austauschen des Kettenrades oder Ritzel zu einer anderen Größe.

1: Für eine schnellere Beschleunigung – Wechseln Sie zu einem kleineren Ritzel und/oder größerem Kettenrad
2: Für eine höhere Endgeschwindigkeit – Wechseln Sie zu einem größeren Ritzel und/oder kleinerem Kettenrad

Sie haben ungefähr den gleichen Unterschied, wenn Sie 1 Zahn am Ritzel verändern, wie wenn Sie 3 Zähne am Kettenrad ändern. Bei den meisten Motorrädern spürt man einen großen Unterschied bei der Änderung um einen Zahn am Ritzel und es wird empfohlen, sich in kleinen Schritten heranzutesten. Um den richtigen Winkel an der Kette beizubehalten, sollten Sie die Änderungen zwischen Ritzel und Kettenrad verteilen. Es ist ratsam 1 Zahn vorn und 3 hinten, anstelle von 6 Zähnen hinten zu ändern.

Bei Änderungen der Kettenrad- oder Ritzelgröße kann es teilweise ebenfalls notwendig sein, die Länge der Kette zu ändern. Meistens kann jedoch beim Ändern eines Zahnes vorn oder hinten die gleiche, originale Kettenlänge beibehalten werden. Bei Änderungen von mehr als einem Zahn muss die Kettenlänge häufig geändert werden. In dem Fall kann man sich an folgender Regel orientieren: 2 zusätzliche Zähne, 1 Glied längere Kette.

Alle Ketten werden jedoch mit einem Abstand von 2 Kettengliedern verkauft. Es kann also sein, dass Sie die Kette kürzen müssen. Dieser Schritt kann umgangen werden, wenn man den Achsblock an der Radachse reguliert. Ein Glied in der Kette entspricht einer Anpassung von 8-10mm am Achsblock. Sollten Sie eine um 1 Glied längere Kette benötigen und haben die Möglichkeit, 8-10 mm am Achsblock zu justieren, dann können Sie eine Kette mit 2 Gliedern mehr kaufen, und den Schritt der Kettenkürzung umgehen.